Ein paar Zeilen über uns

Angefangen hat unsere Geschichte mit einem Zufall in 2011. Ein gemeinnütziges Projekt führte Joris, ein Gründungsmitglied, nach Indien, wo er mit den beiden Organisationen zusammengearbeitet hat. In seinem Koffer bringt er einiges an Begeisterung zurück und die Idee entsteht, Going to School und Be!Fund India weiter zu unterstützen.

Ein Jahr später reist Konni nach Indien und arbeitet ebenfalls dort. Nach ihrer Rückkehr entsteht die Idee einen Förderverein zu gründen, um die Zusammenarbeit formal weiterzuführen.

In Gesprächen mit Freunden und Kollegen finden sich schnell sechs weitere, begeisterte Gründungsmitglieder. Mit viel Energie und Leidenschaft gelingt es mit Hilfe von Maik, Miriam, Patrick, Peter, Sonja und Tom im Juni 2014 den gemeinnützigen Be!Fund Deutschland Förderverein zu gründen.

Viele unterschiedliche Hintergründe und Motivationen verfolgen seither das gleiche Ziel: jungen, in Armut lebenden Menschen in Indien eine neue Lebensperspektive zu vermitteln.